Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Managementkonzepte und Digitalisierung

Das Management eines Unternehmens ist mit der digitalen Transformation in zwei Formen konfrontiert. Einmal gilt es, Strukturen aufzusetzen, die eine systematische Auseinandersetzung mit den Chancen und Risiken neuer, durch Informations- und Kommunikationstechnologien eröffneter Lösungen gewährleisten, gerade in größeren Unternehmen – so z. B. durch die Einführung neuer Managementrollen wie die eines Chief Digital Officers. Daneben gilt es, diese Chancen und Risiken zu erkunden und ggf. zu realisieren – so z. B. die Chancen der Personalisierung von Produkten oder der Nutzen großer Datenbestände. Beide Themenfelder stehen im Fokus dieses Forschungsschwerpunkts. Ziel ist es, sowohl die reale Managementpraxis zu hinterfragen als auch neue Ansätze zu finden.

Mitwirkende:

Prof. Dr. Thomas Hess (Leitung)
Philipp Barthel
Maren Gierlich
Janine Hagen
Eva Hartl
Mena Angela Teebken

Aktuelle Themenfelder:

  • Management des Digitalisierungsprozesses von Unternehmen (Strukturen, Rollen, Strategien)
  • Digitalisierungsprogramme (Instrumente, Programm-Management, Voraussetzungen)
  • Unternehmerische Nutzung großer Datenbestände (Synergien aus Datenzusammenführung, Verteilung von Datenbeständen)
  • Datenbasierte Führungskonzepte für Unternehmen (Transparenz als neue Gestaltungsoption)
  • Work Place Privacy
  • Kollaboration im Bereich Big Data Analytics

Kooperationen:

Publikationen dieses Forschungsfelds


Servicebereich

Social Media

Werden Sie Fan auf Facebook:
  • Die neuesten Updates!
  • Keine Termine verpassen!
  • News & Ausschreibungen!
Find us on Facebook